Speak Up: Kreativ schreiben und erzählen

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Speak Up: Kreativ schreiben UND erzählen
  • Bündnispartner 1: Sunrise e.V. Magdeburg, Mittagstraße 15a, 39124 Magdeburg
  • Bündnispartner 2: Villa Wertvoll gGmbH, Mittagstraße 15a, 39124 Magdeburg
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V., Paracelsusstr. 2b, 06114 Halle/Saale
  • Autorenpate: Clemens Esser - Nach einer Kindheit als Leseratte im Ruhrgebiet verwandelte sich Clemens Esser in den 80er Jahren pubertätsbedingt in einen Hobby-Rockbassisten, kaum beeinträchtigt durch Ökonomiestudium und die Berufstätigkeit als Volkswirt in Bonn. 2009 erfolgte der Umzug nach Magdeburg und die Reifung zum Chortenor und öffentlichen Angestellten.

    Bei einer Fahrradtour um die Müritz im Sommer 2015 kam ihm die Idee für sein erstes Märchen „Die Krötchenfrage“ über den verliebten Tagetis Knirsch. In den Jahren danach gesellten sich zu Tagetis und seiner Mila noch die Sängerin Yanni und ihr Sohn Sartin hinzu, deren Erlebnisse den Rahmen für eine Reihe märchenhafter Erzählungen spannen; diese sind unter dem Titel „Zwischen den Wegen“ zum Jahreswechsel 2019/2020 im WENZ Verlag erschienen.

    2017 entschied sich Clemens Esser als freier Autor tätig zu werden und schreibt seither an Erwachsenenmärchen sowie Kurzgeschichten unterschiedlicher Genres. Im Chor singt er weiterhin voller Inbrunst, wenn auch kaum hörbar.
  • Zeitraum: 15.02.2021- 31.03.2021
  • Format: Modul 3 (kurzzeitig)
  • Ort: Magdeburg
  • Bundesland: Sachsen-Anhalt
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 244


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

  • Folgt

Download des Buchs (PDF)

Für diese Maßnahme ist auf Grund der kurzen Dauer keine Publikation vorgesehen. Texte und Bilder des Projektes finden Sie weiter unten.

 

Projektbeschreibung

Durch Einbeziehung eines professionellen Sprechcoaches , Ulrike Vellmer, erfolgt die Entwicklung der eigenen Texte von Anfang an auch über Sprache/Sprechtraining und Entwicklung eines persönlichen Erzählstils. Damit wird ein altersgerechter Zugang zur Literatur gesucht. Zudem werden die Jugendlichen ermutigt, ihre eigene Sprache und Stimme zu finden.

Die Texte werden – soweit die Teilnehmer*innen dazu bereit sind und die Gruppendynamik dies zulässt – in der Gruppe diskutiert. Konkret wird anhand der Textentwürfe z.B. die Wirkung unterschiedlicher Erzählstile und Erzählperspektiven verdeutlicht.

Die Zusammenarbeit mit Sunrise e.V. und die Infrastruktur der Villa Wertvoll ermöglichen es zudem, Texte der Jugendlichen in Richtung Songwriting, Hörspiel oder Drama/Bühne weiter zu entwickeln.
Auf Einschränkungen der literarischen Themen, Genres und Formen wird in diesem ersten Anlauf verzichtet, um die Kreativität der Jugendlichen nicht zu beschränken.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 244


Folgen

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.