Die Story in mir

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Die Story in mir
  • Bündnispartner 1: Stadtbücherei im Haus des Buches Waldkraiburg, Siemensstraße 2, 84478 Waldkraiburg
  • Bündnispartner 2: K5 / Haus der Jugend Waldkraiburg, Kopernikusstraße 5, 84478 Waldkraiburg
  • Bündnispartner 3: Friedrich Bödecker Kreis in Bayern, Postfach 13 17, 85423 Erding
  • Autorenpate: Anselm Oelze geboren 1986 in Erfurt, studierte u.a. Philosophie und Politikwissenschaft in Freiburg und Oxford. Nach seiner Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin forschte und lehrte er an der Universität Helsinki und an der LMU München. Er lebt mit seiner Familie in Leipzig. Sein erster Roman »Wallace« erschien 2019 im Verlag Schoeffling + Co. Er lebt als freier Schriftsteller mit seiner Familie in Leipzig.
  • Zeitraum: 15.03.2021 - 15.04.2021
  • Format: Modul 3 (kurzzeitig)
  • Ort: Waldkraiburg
  • Bundesland: Bayern
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 276


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

  • Folgt

Download des Buchs (PDF)

Für diese Maßnahme ist auf Grund der kurzen Dauer keine Publikation vorgesehen. Texte und Bilder des Projektes finden Sie weiter unten.

 

Projektbeschreibung

„Jeder Mensch ist ein Künstler“, hat Joseph Beuys einst gesagt, und gemäß diesem Motto könnte es auch heißen: „Jeder Mensch hat das Zeug zum Erzählen“. Wir alle erzählen von frühester Kindheit an und sei es nur über Belanglosigkeiten des Alltags. Erzählen an sich also scheint gar keine besondere Fähigkeit zu sein. Oder etwa doch? In unserer Schreibwerkstatt soll dieser Frage genauer auf den Grund gegangen werden. Was heißt es, eine Geschichte zu erzählen? Mit welchen Mitteln und Medien kann dies geschehen? Was ist eine Story? Was ist ein Plot? Der Workshop soll Grundtechniken und -kenntnisse literarischen Schreibens vermitteln und zugleich eine Vielfalt von Ansätzen zulassen. Denn der Phantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 276

Folgen

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.