Wir – Eine Lebens-Kreativ-Schreibwerkstatt / Kauferinger Zukunfstgeschichten

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Wir – Eine Lebens-Kreativ-Schreibwerkstatt / Kauferinger Zukunfstgeschichten
  • Bündnispartner 1: Mittelschule Kaufering, Lechfeldstraße 40, 86916 Kaufering
  • Bündnispartner 2: Bücherei Mark Kaufering, Albert-Schweizer-Str. 4a, 86916 Kaufering
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis in BAYERN e. V., Postfach 13 17, 85423 Erding
  • Autorenpate: Dirk Walbrecker
  • Zeitraum: 01.01.2020 - 31.12.2020
  • Format: Modul 1 (ganzjährig)
  • Ort: Kaufering
  • Bundesland: Bayern
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 232


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

  • Folgt

Download des Buchs (PDF)

Autorenpatenschaft Nr. 232 Folgt

Cover der Autorenpatenschaft Nr. 232 Folgt

 

Projektbeschreibung

WIR (als verantwortungsbereite, zukunftsplanende, kreative Gemeinschaft) ist ein momentan hoch brisantes Thema, das u.a. durch FRIDAYS FOR FUTURE in aller Munde + Köpfe ist.

WIR ist ein Erlebnis- + sozialkultureller Gestaltungs-Bereich, der über Freundschaft, Zweier-Beziehung jeder Art, das Phänomen „Clique“, in der Familie, in einer Klassen-Gemeinschaft, im Zusammensein in Sport- + Kultur-Vereinen etc. etc. für jeden Jugendlichen bedeutsam ist – jeweils mit verschiedenen Schwerpunkten ...

WIR, d.h. unser Miteinander als Menschen als auch mit Flora + Fauna kann/soll für jeden Teilnehmer der Werkstatt zu einem Gestaltungs-Thema auf verschiedenen Kultur-Ebenen werden: sprechend, schreibend, spielend, künstlerisch gestaltend ...

Es werden Erlebnisse + Erfahrungen aus der Vergangenheit bewusst gemacht + ausgetauscht (in Familie, Kindergarten, Grundschule usw.). Es wird die gegenwärtige Situation individuell + gemeinschaftlich reflektiert. Es werden vor allem Absichten, Wünsche, Pläne gen ZUKUNFT in verschiedenster Art formuliert: mündlich, schriftlich, szenisch ...

Die einzelnen Werkstatt-Tage werden durch bewährte Abwechslung der Arbeitsmethoden geprägt sein: Einzel-Arbeit, Partner- + Gruppenarbeit + jeweils der Gedanken- + Ideen-Austausch im Plenum. Es wird auch Arbeits-Aufträge geben, die aus dem schulischen Miteinander hinausführen: Geschwister, Eltern, Verwandte + Bekannte im weiteren Umfeld werden zu den jeweiligen Schwerpunkt-Themen interviewt – die Ergebnisse ins Plenum eingebracht + ev. in kreativer Form verarbeitet.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 232


Folgen

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.