Vom Block zum Blog

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Vom Block zum Blog
  • Bündnispartner 1: Schule am Ernst-Reuter-Platz, Hafenstraße 122, 27576 Bremerhaven
  • Bündnispartner 2: Stadtjugendring Bremerhaven e.V., Haus der Jugend, Rheinstraße 109, 27570 Bremerhaven
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Bremen e.V., Heilsberger Straße 3, 27580 Bremerhaven
  • Autorenpate: Bas Böttcher gewann 1997 die ersten deutschsprachigen Poetry- Slam Meisterschaften und zählt zu den Mitbegründern der deutschsprachigen Spoken-Word-Szene. Die Texte des gebürtigen Bremers gelten als Klassiker der zeitgenössischen Bühnen-lyrik. Sie erscheinen in Schulbüchern und wichtigen Sammlungen deutscher Dichtung (Der Neue Conrady, Lyrikstimmen u.a.). Der seit 2000 in Berlin lebende Schriftsteller und Slam-Poet ist Erfinder verschiedener Medienformate für Lyrik. Er entwickelte den elektronischen Hypertext „Looppool“ als neue Ausdrucksform im Internet, den „Poetry Clip“ als audio-visuelles Format und die Textbox für live Performances. 2014 gab Böttcher mit dem Buch „Die Poetry-Slam-Fibel“ (Satyr) die bisher umfangreichste Sammlung von Poetry Slam Stücken heraus. Das Buch vereint 86 Texte und Audio-Stücke zum Thema Sprache von 50 Bühnendichtern und Dichterinnen.
  • Zeitraum: 20.04.2022 - 22.04.2022
  • Format: Modul 3 (kurzzeitig)
  • Ort: Bremerhaven
  • Bundesland: Bremen
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 335


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

  • Folgt

Download des Buchs (PDF)

Für diese Maßnahme ist auf Grund der kurzen Dauer keine Publikation vorgesehen. Texte und Bilder des Projektes finden Sie weiter unten.

 

Projektbeschreibung

Wer meint, dass die neue Generation am Lesen und Schreiben nicht interessiert sei, der täuscht sich. Zwar haben sich bei Vielen die Mediengewohnheiten vom Buch weg zu digitalen Publikationen gewandelt, doch auch beim digitalen Wort werden natürlich – genau wie bei Buch oder Bühne – spannende Inhalte, origineller Stil und überraschende Präsentation geschätzt. Darüber hinaus ist das digitale Wort interaktiv, so dass man nicht nur als Leser, sondern selber als Autor oder Autorin in Aktion treten kann. Genau hier setzt das Projekt an. Die WorkshopteilnehmerInnen werden in das Bloggen eingeführt. Sie erfahren, was genau die Textform Blog ausmacht, wie man einen Blog plant und schreibt. Kreative Schreibtechniken werden ausprobiert und das Handwerk des Blog-Schreibens trainiert. Die SchülerInnen haben am Ende des Workshops einen oder mehrere Blogeinträge verfasst; einige davon werden im Blog der FBK Bremen Website (zurzeit im Aufbau) vorgestellt.

 

Bilder

© Katharina Düppe und Sabine Raabe

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 335


Folgen

parallax background
Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.