Pflanzen und Tiere sind auch nur Menschen – über Flora und Fauna schreiben

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Pflanzen und Tiere sind auch nur Menschen - über Flora und Fauna schreiben
  • Bündnispartner 1: GEW Kinder- und Jugendbuchwoche, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Kreisverband Göttingen, Weender Landstr. 6, 37073 Göttingen
  • Bündnispartner 2: Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule, Schulweg 22, 37083 Göttingen
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. in Niedersachsen, Künstlerhaus/Sophienstr. 2, 30159 Hannover
  • Autorenpatin: Kathrin Lange wurde 1969 in Goslar am Harz geboren. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zum geschriebenen Wort und verblüffte ihre Familie damit, dass sie vor der Einschulung bereits Zeitungsüberschriften zusammenbuchstabierte. Nach dem Abitur wurde sie zuerst Verlagsbuchhändlerin und arbeitete eine Zeitlang als Fachbuchhändlerin für Theologie. Von 2003 bis 2005 gab sie die Autorenzeitschrift „Federwelt“ heraus und 2005 erschien ihre erste Veröffentlichung bei Rowohlt. Jugendbuch "Das Geheimnis des Astronomen" erhielt 2009 den Jugendbuchpreis "Segeberger Feder", "Die Fabelmacht-Chroniken. Flammende Zeichen" wurde 2018 von den jugendlichen Leser*innen mit dem Sächsischen Buchsommer-Leserpreis ausgezeichnet. Kathrin Lange ist Mitglied im PEN und schreibt Romane für Erwachsene und Jugendliche. 2018 war sie erstmals Teil von "Kultur macht stark" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Darüber hinaus ist sie Dozentin für Kreatives Schreiben an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung e.V., engagiert sich für die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem kleinen Dorf in Niedersachsen. 
  • Zeitraum: 01.02.2020 - 31.12.2020
  • Format: Modul 1 (ganzjährig)
  • Ort: Göttingen
  • Bundesland: Niedersachsen
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 200


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

  • Folgt

Download des Buchs (PDF)

Autorenpatenschaft Nr. 200 Folgt

Cover der Autorenpatenschaft Nr. 200 Folgt

 

Projektbeschreibung

Wir orientieren uns mit dem Projekt an dem 2020er Thema der Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche, das „Flora und Fauna – Die natürliche Umwelt erleben und erhalten“ lautet.

In diesem Sinne werden wir möglichst viele Termine in der freien Natur verbringen, wir wollen Tier- und Pflanzenwelt zum Schreibanlass nehmen, aber auch Menschen, die sich für den Umweltschutz engagieren oder anderweitig mit dem Thema „Natur“ befasst sind. Außerdem werden wir uns mit Werken bekannter Autor*innen und bildender Künstler*innen befassen, die die Natur zum Thema haben (Maria Sybille Merian und Jan Wagner). Speziell über Tiere zu schreiben, soll die 13- bis 16-Jährigen dort abholen, wo sie stehen, sodass wir uns niedrigschwellig dann auch mit den Werkzeugen des Kreativen Schreibens (Figurenbau, Spannung, Weltenbau) befassen können. Der Fokus des Projektes liegt hierbei auf der Freude am Schreiben und dem Vermitteln des Selbstbewusstseins, Schreibende*r zu sein. Ziel ist es, dass die Jugendlichen das Schreiben als etwas Positives, im Idealfall sogar etwas „Cooles“ erfahren. Gleichzeitig werden Aspekte der schriftstellerischen Arbeit übermittelt: Wie komme ich auf Ideen? Wie werden aus Ideen Geschichten? Wie motiviere ich mich, wenn das Schreiben mühsam wird? Aber auch: Was passiert nach dem Schreiben? Wie kommt es zu einer Veröffentlichung? Speziell zu Letzterem ist eine Druckereibegehung geplant.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 200


Folgen

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.