Projektdaten:

  • Titel/Thema: Ich nehm Dich mit in meine Welt
  • Bündnispartner 1: Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige, Elisabethstr. 46/48, 56564 Neuwied
  • Bündnispartner 2: Leserattenservice GmbH, Amselsteg 2, 56332 Dieblich
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Rheinland-Pfalz und in Luxemburg e.V., Saarstraße 21, 54290 Trier
  • Autorenpate: Mischa Bach
  • Zeitraum: 20.03.2018 - 24.08.2018
  • Format: Modul 2 (halbjährig)
  • Ort: Neuwied
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 31


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

Download des Buchs (PDF)

Autorenpatenschaft Nr. 31

Cover der Autorenpatenschaft Nr. 31

 

Projektbeschreibung

Wir haben für das Bündnis 2018 diese Idee entworfen: „Ich nehme dich mit in meine Welt": Nach einem Kennenlernen und kreativen Input rund um die Frage, woher kommen die Ideen und was macht man dann mit ihnen, gibt es einen Workshop „Von der Idee zur Geschichte“ mit einer Hauptfigur, mit Anfang, Mitte, Ende und einem Spannungsbogen dazwischen. In zwei Workshoptagen geht es darum, an den Texten zu feilen und sie bei Bedarf/nach Lust, Laune und Können mit bildkünstlerischen Mitteln (zeichnen, malen, fotografieren) zu ergänzen/zu erweitern.

Auch die Präsentationstechniken werden gemeinsam gestaltet. Ob als Lesung oder Gebärdenlesung oder vielleicht sogar dramatisiert, mit Ausstellung oder ohne, wir entscheiden gemeinsam, wie soll die Präsentation des Buches sein? Und worauf sollte man achten, wenn man eine Lesung vorbereitet, wie wählen wir Texte aus, etc.? Die Präsentation ist dann der Höhepunkt des Projekts. Alle Texte der teilnehmenden Jugendlichen werden in einem Buch veröffentlicht. Das Buch kann anschließende in der Bücherei ausgeliehen werden und wird auch bei Festlichkeiten und Veranstaltungen der Schule angeboten.

Insgesamt sind also 10 Workshoptage sowie zwei Lesungen geplant. Die Planung der Exkursionen erfolgt im Laufe der Arbeit und so wie individuell für die Jugendlichen angemessen und nötig.

Eine dritte Lesung findet ergänzend mit Harald Kiesel statt. Der Lektor und Verleger präsentiert mit seiner „Bücher-Show“, wie Bücher gemacht werden. Ziel des Bündnisses ist es, durch Angebote zur Leseförderung und Literaturvermittlung die gehörlosen/schwerhörigen Kinder und Jugendliche von 13 bis 18 Jahren in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Neben den Workshops mit der Autorin wird es Ausflüge zur Recherche sowie zu relevanten Orten wie Druckerei, Zeitung, Bibliothek, etc. geben, in denen sich die Kids im Alltag erleben und ihr Wissen dort auch einbringen können. Einige der Jugendliche stehen vor einer Berufsentscheidung, so dass auch hier entsprechenden branchentypische Erfahrungen gesammelt werden können.

 

Bilder

Fotos: Pfitzner Consulting & Photography

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 31


Im Autorenpatenschaftsbuch ist eine Auswahl der Texte nachzulesen. Die vollständigen Texte finden Sie hier.

Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.