Projektdaten:

  • Titel/Thema: Unterwegs mit dem Lesetroll
  • Bündnispartner 1: Friedrich-Spee-Gymnasium Trier, Mäusheckerweg 1, 54293 Trier
  • Bündnispartner 2: Jugendtreff Ehrang-Quint e.V., Merowingerstraße 66, 54293 Trier
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Rheinland-Pfalz und in Luxemburg e.V., Saarstraße 21, 54290 Trier
  • Autorenpate: Hanna Jansen
  • Zeitraum: 01.01.2018 - 31.12.2018
  • Format: Modul 1 (ganzjährig)
  • Ort: Trier
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 51


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

Download des Buchs (PDF)

Autorenpatenschaft Nr. 51

Cover der Autorenpatenschaft Nr. 51

 

Projektbeschreibung

Das Bündnis stellt das Nachfolgebündnis zu dem Trier-Ehranger Bildungsbündnis 2013 bis 2017 dar. In dem neuen Bündnis werden die sehr positiven Erfahrungen der ersten Bündnisse, die zusammenfassend in den Bündnisbüchern dargestellt werden, vertieft und ausgebaut.

Im Sinne von Nachhaltigkeit wird die Lesemotivation und die Lese- und Schreibkompetenzen der Kinder und Jugendlichen und deren persönliche Entwicklungen, die über die Bündnisdauer sehr positiv verlaufen sind, erhalten und weiter entwickelt. Dazu werden auch die personalen Verbindungen der Kinder und Jugendlichen zu den Autoren unseres Bündnisses weiter aufrechterhalten und stärken. Zusätzlich werden die guten bestehenden Kontakte in die Ortsgemeinde Ehrang und die angrenzenden Ortsgemeinden Biewer, Quint, Pfalzel und Kordel vertieft.

Unsere Bündnisarbeit wird schwerpunktmäßig in den Altersstufen 8, 10 und 12 umgesetzt. Die Grundschulen der oben genannten Ortsgemeinden werden in dem Nachfolgebündnis wieder als Kooperations-Partner teilnehmen. Mit Hanna Jansen konnten wir als Hauptpatenautorin eine sehr qualifizierte Autorin gewinnen, die sich ausgiebig über das Bildungsbündnis Trier-Ehrang und das Projekt „Kultur macht stark“ informiert hat und sehr an der Weiterentwicklung des Bildungsbündnisses Trier-Ehrang durch innovative Leseförderungsmaßnahmen interessiert ist und ihre große Erfahrung als Autorin und Leiterin von Schreibwerkstätten auch in das Bündnis einbringen wird.

Wir können auf die sehr guten Erfahrungen mit Hanna Jansen in dem Bildungsbündnis 2017 „Flieg, mein Pinguin, flieg!“ zurückgreifen. Wir haben mit Hanna Jansen und den Bündnispartnern, die das Bündnis unbedingt fortführen wollen, dieses Grundkonzept für das Bündnis 2018 entworfen: Hanna Jansen schreibt eine Rahmengeschichte „Unterwegs mit dem Lesetroll“. In dieser Geschichte besucht der Lesetroll die Kinder und Jugendlichen des Bildungsbündnisses und fragt sie nach ihrem Lieblingsbuch. Mit seinen besonderen Fähigkeiten kann der Lesetroll als eine weitere Figur in das Buch einsteigen; die Kinder haben jetzt die Gelegenheit, die Geschichte mit dem Lesetroll weiter zu erzählen.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 51


Folgen

Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.