Als die Kelten und Römer Geschichten erkochten

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Als die Kelten und Römer Geschichten erkochten
  • Bündnispartner 1: Freiwillige Ganztagsgrundschule Ost, Hellwigstr. 20, 66121 Saarbrücken
  • Bündnispartner 2: Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, Bismarckstr. 11 - 19, 66111 Saarbrücken
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland, Karlstr. 1, 66111 Saarbrücken
  • Autorenpate: Thomas J. Hauck, studierte Grafik und Design in Mannheim, Schauspiel und Tanz in Heidelberg und Clown und Buffon in Paris. Seit vielen Jahren arbeitet er an diversen Theatern, in der freien Szene und beim Zirkus. Vor 19 Jahren warf er sich mit Herzklopfen und Zuversicht auf den freien Markt. Seitdem ist er erfolgreich tätig als Bildender Künstler, Schauspieler, Regisseur, Clown und Autor von Kinderbüchern, Theaterstücken, Prosawerken und Drehbüchern (u.a. für die Kinderfilme: "Anna und Mond" und "Rosalie hat eine Idee"…) Er versteht sich als leidenschaftlichen Süßspeisenesser, Caféhaussitzer, Stadtstrawanzler, Apfelstrudelgenießer, Caramellbonbonerist, Meerwellentänzer...
  • Zeitraum: 25.03.2019 - 30.09.2019
  • Format: Modul 2 (halbjährig)
  • Ort: Saarbrücken
  • Bundesland: Saarland
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 112


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

  • Folgt

Download des Buchs (PDF)

Autorenpatenschaft Nr. 112

Cover der Autorenpatenschaft Nr. 112

 

Projektbeschreibung

Gemeinsam mit dem Autor Thomas J. Hauck durchstreifen die Kinder das Museum, entdecken ‚ihr‘ Gemälde, ‚ihre‘ Skulptur oder ‚ihr‘ Objekt und dann sausen die Stifte übers Papier. Gegenstände und Objekte werden in der Phantasie zu Gesichtern oder Figuren.

Oft reichen drei Worte als Schlüssel zur Phantasie, und schon sprudelt es aufs Papier. Alles wird zu Leben erwecken und daraus entstehen die ersten Geschichten. Zur Auflockerung gibt es Schreibspiele zu zweit oder zu dritt, es werden Worte gestrickt, lange kuriose Worte, die für die große Geschichte gebraucht werden. Das Schreiben von Geschichten ist wie Kochen.

Schließlich wird mit Malen, Zeichnen, Collagieren ein Gesamtbild, ein Gesamtwerk erschaffen. Die Kinder gehen spielerisch mit dem Papierbogen um, wo kommt die Geschichte hin, wo die Illustration, wo die Überschrift, sie gestalten ihr Buch.

 

Bilder

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 112


Folgen

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.