Der geheime Park. Geschichten mit Herz und Verstand

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Der geheime Park. Geschichten mit Herz und Verstand
  • Bündnispartner 1: Grundschule Am Park, An d. Parthe 24, 04425 Taucha
  • Bündnispartner 2: Stadtbibliothek Taucha, Brauhausstraße 24, 04425 Taucha
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis im Freistaat Sachsen e. V., Neue Str. 1c, 04703 Leisnig OT Börtewitz
  • Autorenpatin: Constanze John studierte Pädagogik, Germanistik und Geschichte. Sie engagiert sich seit der 1990er Jahre für die literarische Arbeit von und mit Kindern und Jugendlichen, sowohl im Sinne der Literatur als auch der Stärkung der heranwachsenden Persönlichkeiten. U.a. leitete sie in der Industriestadt Zwickau über zwanzig Jahre eine Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Zu erwähnen ist auch die Mitarbeit in der europäisch agierenden Jugendliteraturwerkstatt Graz sowie die Gründung der Leipziger Schreibwerkstatt für Kinder, die seit 2012 am Haus des Buches in Leipzig tagt, getragen vom FBK im Freistaat Sachsen e.V., dem Kulturamt Leipzig sowie vom Haus des Buches selbst. Hinzukommen seit 15 Jahren Erfahrungen speziell im kreativen Schreiben und Erzählen mit sprach- und sprechbehinderten Kindern und Jugendlichen.
    2008 engagierte sich Constanze John maßgeblich für die Neugründung des FBK im Freistaat Sachsen e.V. und wurde dessen Gründungsvorsitzende.
    Constanze John ist seit 1997 freiberufliche Schriftstellerin; sie arbeitet für Bühne, Rundfunk, schreibt Lyrik und Prosa, auch für Kinder, und wurde in letzter Zeit vor allem durch ihre Reiseliteratur bekannt; zuletzt: 40 Tage Aserbaidschan, bei DuMont Reise.
  • Zeitraum: 15.04.2022 - 31.10.2022
  • Format: Modul 2 (halbjährig)
  • Ort: Taucha
  • Bundesland: Sachsen
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 369


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

Folgt

Download des Buchs (PDF)

Autorenpatenschaft Nr. 369 Folgt

Cover der Autorenpatenschaft Nr. 369 Folgt

 

Projektbeschreibung

Der Ansatzpunkt im Titel des Projektes befindet sich ganz bewusst räumlich nah bei den Kindern – beim Namen der Schule sowie bei der Lage der Schule – am Park. Damit kann der Alltag, das Bekannte neu gesehen und Raum für Fantasie geschaffen werden, für Neues, für Unbekanntes.
Zudem ist der Park im Sinne auch einer Art Garten archaisches literarisches Motiv und kann in seiner Metaphorik gut auch als Park des Lebens aufgeladen und gesehen werden.
Landschaften und Orte in einer Geschichte: Welche Rolle spielen sie? Wie wichtig sind sie in einer Geschichte? – In jedem Falle bieten sie den Protagonisten ihren Raum, wo diese dann – ob nun mehr mit dem Verstand oder aber mit dem Herzen – agieren können.
Der Zusatz „Geschichten mit Herz und Verstand“ knüpft bewusst am Unbewussten der Kinder an, bei denen Herz und Verstand ja noch unmittelbar miteinander verknüpft sind. Die Sinnhaftigkeit dessen soll über Literatur, in Verbindung auch mit Musik und Bewegung, bewusst gemacht werden.
Gerade in diesen Coronazeiten wird es dem Menschen noch einmal bewusster gemacht: Herz und Verstand gehören am besten zusammen, um die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 369


Folgen

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.