Sagenhaft. Oder: Und immer mit einem Körnchen Wahrheit

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Sagenhaft. Oder: Und immer mit einem Körnchen Wahrheit
  • Bündnispartner 1: Stadtbibliothek Grimma , Friedrich-Oettler-Straße 12, 046668 Grimma
  • Bündnispartner 2: Museum Göschenhaus – Seume-Gedenkstätte, Schillerstraße 25, 04668 Grimma
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis im Freistaat Sachsen e. V., Neue Str. 1c, 04703 Leisnig OT Börtewitz
  • Autorenpatin: Constanze John studierte Pädagogik, Germanistik und Geschichte. Sie engagiert sich seit der 1990er Jahre für die literarische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, sowohl im Sinne der Literatur als auch der Stärkung der heranwachsenden Persönlichkeiten. U.a. leitete sie in der Industriestadt Zwickau über 20 Jahre eine Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Zu erwähnen ist auch die Mitarbeit in der europäisch agierenden Jugendliteraturwerkstatt Graz sowie die Schreibwerkstatt für Kinder am Haus des Buches in Leipzig. 2008 engagierte sich Constanze John maßgeblich für die Neugründung des FBK im Freistaat Sachsen e.V. und wurde deren Gründungsvorsitzende. Constanze John ist seit 1997 freiberufliche Schriftstellerin; sie arbeitet für Bühne, Rundfunk, schreibt Lyrik und Prosa, auch für Kinder, und wurde in letzter Zeit vor allem durch ihre Reiseliteratur bekannt; zuletzt: 40 Tage Georgien, bei DuMont Reise.
  • Zeitraum: 01.03.2020 – 30. 09.2020
  • Format: Modul 2 (halbjährig)
  • Ort: Grimma
  • Bundesland: Sachsen
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 191


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

Download des Buchs (PDF)

Autorenpatenschaft Nr. 191

Cover der Autorenpatenschaft Nr. 191

 

Projektbeschreibung

Die Region Grimma ist eine an Sagen reiche Region. Einige der Sagen sind mit historischen Gestalten verbunden wie Katharina von Bora, Martin Luther oder auch Johann Gottfried Seume, der sich von Grimma aus zu Fuß auf den Weg nach Syrakus gemacht hat. Zugleich gibt es auch jede Menge fantastischer Gestalten – Reiter ohne Kopf, den Nix in der Mulde, eine versunkene Stadt, der die Jungfrauen Grimmas fressende Lindwurm, ein Geist ohne Kopf, ein Bieresel … Historie und Fantastisches verbinden sich. Schließlich ist in jeder Sage auch ein Körnchen Wahrheit.

Diese Sagenwelt, erweitert auch auf Sagenwelten überhaupt, z.B. die Sagen des antiken Griechenlands, ist die Basis für eigene Geschichten, Gedichte, Märchen, Porträts… Bis hin zum Hörspiel. Von der Form her ist jede literarische Form möglich; natürlich auch in Sagen-Form, aber dann – neue Sagen.

Und am Ende steht ein eigenes Buch, mit den eigenen literarischen sagenhaften Texten; sowie auf der Basis einer dieser Geschichten, gemeinsam gestaltet – ein Hörspiel.

SAGENHAFT. Mit diesem Thema soll nicht zuletzt auch ein Ton angeschlagen werden, der den beteiligten Kindern das klare Zeichen gibt, dass sie hier an einem wirklich tollen Projekt teilnehmen. Neben der Autorenpatin Constanze John werden weitere sach- und fachkundige Künstler ergänzend bzw. verstärkend mit dabei sein – Illustratorin, Hörspielmacher, Schriftsteller und Klangkünstler.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 191


Einen Teil der entstandenen Texte können Sie hier eingesprochen von den Autor*innen hören.

Audiodateien

Nr. 1: Intro

Nr. 2: Frida Lungwitz - Klara und Geist

Nr. 3: Hans Buchheim - Alfred der Dunkle kommt ans Tageslicht

Nr. 4: Frage 1

Musikstücke: Andreas Nordheim

Cover & Produktion: Thomas Kirsche

Copyright: kirschproduktion 2020

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.