Nachts in der Schule – Apolda

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Nachts in der Schule - Apolda
  • Bündnispartner 1: Regelschule Werner Seelenbinder Apolda, Werner-Seelenbinder-Straße 6, 99510 Apolda
  • Bündnispartner 2: Stadt-, Kreis- und Fahrbibliothek Apolda / Weimarer Land, Dornburger Straße 14, 99510 Apolda
  • Bündnispartner 3: Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. für Thüringen, Magdeburger-Allee 4, 99086 Erfurt
  • Autorenpate: Martin Knuth, geboren 1984 in Görlitz, studierte Philosophie in Jena und Krakau. Er war Preisträger des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen und des poet/bewegt- Wettbewerbs sowie Teilnehmer der Schreibwerkstätten mit Michael Stavarič und Feridun Zaimoglu auf Burg Ranis. 2019 gewann er das Stipendium Raniser Debüt, über das er 2020 den Erzählband Zwischenhalt Erde veröffentlichte. 2021 erhielt er ein Sonderstipendium der Kulturstiftung Thüringen für ein Romanprojekt. Martin Knuth lebt in Jena.
  • Zeitraum: 15.05.2022 - 15.07.2022
  • Format: Modul 3 (kurzzeitig)
  • Ort: Apolda
  • Bundesland: Thüringen
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 384


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

Folgt

Download des Buchs (PDF)

Für diese Maßnahme ist auf Grund der kurzen Dauer keine Publikation vorgesehen. Texte und Bilder des Projektes findet ihr weiter unten.

 

Projektbeschreibung

Ziel des Kreativ-Schreibworkshops „Nachts in der Schule.” sollen die Kinder Gegenstände, Objekte der Schule durch ihre Fantasie und das Schreiben von Geschichten zum Leben erwecken. Was für ein Dialog könnte die Schultafel mit der Kreide führen? Was passiert, wenn die Gegenstände Nachts zum “Leben” erwachen? Welche Erlebnisseberichte aus dem Schulalttag (kann aus dem Schulalltag der Kinder entspringen) haben die Gegenstände zu berichten?
Dabei sollen vielfältige Taktiken und Methoden der Kreativität zur Erstellung von eigenen Texten ausprobiert und erlernt werden. Der Schwerpunkt beim Erstellen der Texte liegt dabei auf der dem Beschreiben von Gegenständen und Erarbeiten von Dialogen, dem Schreiben mit Perspektivwechsel, Gefühlen u.v.m.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 384


Folgen

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.