Öffnen verboten – wie ein geheimnisvolles Päckchen für Verwirrung sorgt!

parallax background
 

Projektdaten:

  • Titel: Öffnen verboten - wie ein geheimnisvolles Päckchen für Verwirrung sorgt!
  • Bündnispartner 1: Staatliche Wilhelm- Busch- Grundschule Gera, Saalfelder Straße 24, 07549 Gera
  • Bündnispartner 2: Stadtbibliothek Gera, Puschkinplatz 7a, 07545 Gera
  • Bündnispartner 3: Café Rose, Zschochernstr. 30,07545 Gera
  • Bündnispartner 4: Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. für Thüringen, Magdeburger-Allee 4, 99086 Erfurt
  • Autorenpate: Jörg Schneider, geboren 23.02.1960 in Altenburg/Thüringen, aufgewachsen in Markkleeberg/Leipzig, Abitur 1978 in Markkleeberg, Studium Germanistik/Anglistik mit pädagogischem Abschluss, seit 1984 im Bereich „Kreatives Schreiben“ engagiert, seit 1994 viele Berührungspunkte mit dem Medium Comic/Cartoon/Illustriertes Kinderbuch durch die Arbeit in diversen Verlagen (Eichborn, Carlsen, Heye etc.), Vorträge und Weiterbildungsveranstaltungen zum Thema Illustrierte Kinderliteratur, Partner des „Cartoonair am Meer“ als Veranstalter von Karikaturen-Ausstellungen. Jörg Schneider lebt heute in Leipzig (und Rudolstadt).
  • Zeitraum: 15.10.2022 – 15.11.2022
  • Format: Modul 3 (kurzzeitig)
  • Ort: Gera
  • Bundesland: Thüringen
 

Downloads und Presselinks zur Autorenpatenschaft Nr. 371


Über nachfolgende Links können Sie sich Pressemitteilungen anschauen und das Buch mit den Projektergebnissen nach Fertigstellung als PDF runterladen. Zur Ansicht wird ein PDF Reader benötigt.

Presse

  • Folgt

Download des Buchs (PDF)

Für diese Maßnahme ist auf Grund der kurzen Dauer keine Publikation vorgesehen. Texte und Bilder des Projektes findet ihr weiter unten.

 

Projektbeschreibung

Krimis spiegeln vielfach die Themen und gesellschaftlichen Verhältnisse, denen die Werkstatt-Teilnehmer:innen ansonsten oft mit Skepsis und Vorbehalten begegnen. Für das geplante Projekt sollen kriminelle Ausgangspositionen zur Deutung zwischenmenschlicher Differenzen/Konflikte benutzt werden.  Das Projekt soll dabei helfen, kriminelle Machenschaften zu erkennen/zu entlarven.

 

Bilder

Folgen

 

Texte der Autorenpatenschaft Nr. 371


Folgen

parallax background
Wir haben ihr Interesse geweckt?

Werden Sie
Unterstützer

Wir freuen uns immer über hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte fortzusetzen. Wenn Sie also Unterstützer werden wollen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.