Bremen

Seit 2013 führt der Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e. V. Autorenpatenschaften in Deutschland durch, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Seit Anfang 2023 läuft die dritte Förderphase unter dem Titel „Wörterwelten. Lesen und schreiben mit Autor*innen“.

Ziel unserer Initiative ist es:

  • die Schreib- und Lesekompetenzen bei Kindern und Jugendlichen zwischen drei und 18 Jahren zu fördern
  • sie in ihrer kreativen Entwicklung zu unterstützen
  • ihre Liebe zum Schreiben und Lesen zu entdecken und auszubauen
  • die ästhetische Wahrnehmungsfähigkeit und die Produktionsfertigkeiten der Teilnehmer*innen zu stärken
  • die Persönlichkeitsentwicklung durch das Schreiben positiv zu entwickeln
  • durch gezielte Arbeit in Schreibgruppen das Sozialverhalten zu verbessern

Informationen zum Programm "Wörterwelten" für lokale Bündnispartner finden Sie hier.

Auf dieser Seite können Sie alle Projekte des Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e. V. sehen, die im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ stattfinden und in enger Kooperation mit unseren Landesverbänden deutschlandweit durchgeführt werden.

Die Maßnahmen können in sechs verschiedenen Modulen durchgeführt werden. Hier geht es zur Modulübersicht.

Viel Spaß beim Stöbern!

parallax background
Unser Bestreben